Hier finden Sie eine Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele zu den angewandten Methoden.

  •  Magnetische Behandlungsweisen - nach Alice Bailey. Sie werden angewendet, um Stau oder Dichte aus dem Energiefeld zu beseitigen und den Fluss und die Balance wieder herzustellen. Sie können hilfreich sein bei der Vertiefung der Entspannung, können Schmerzen erleichtern, unterstützen die Regeneration des Körpers, können Angst, Spannung und Stress reduzieren, und unterstützen ein schnelleres Heilen von Wunden.  

  • Magnetisches Klären - nach Janet Mentgen. Reinigt das Energiefeld und ist hilfreich, emotionalen Müll und Gefühle der Angst, Sorge und Spannung zu lösen, wenn Drogen aufgrund von Verschreibung oder als Freizeitgenuss verwendet wurden, wirkt reinigend von Narkosemitteln nach Operation, kann bei chronischen Schmerzen und Traumata helfen, wenn verschmutzte Luft eingeatmet wurde (z.B. bei Rauchern), bei Systemkrankheiten, kann zur Bereinigung von Emotionen helfen, reinigt bei und nach Behandlungen mit Chemotherapie oder Bestrahlung oder Nierendialyse.  

  • Schmerzbehandlungen  - zur Auflösung von Ballungen, Mustern und Blockierungen im Energiefeld. Können hilfreich eingesetzt werden für Schmerzen wie z.B. arthritische Gelenke, zum Schliessen von Risswunden und für die Behandlungen im Inneren der Augen und Ohren, bei Knochenbrüchen, Sehnenentzündungen, Verletzungen von Gelenken und Tumoren. Sie können auch hilfreich sein bei Staus wie Bronchitis und Sinusitis und zur Stuhlganganregung nach chirurgischen Eingriffen.Methoden zum "Schneiden", "Versiegeln" und Auflösen von Ballungen im Energiefeld. Sie können hilfreich sein für das Stillen von Blutungen und das Auflösen von Staus in kleinen Bereichen innerhalb des Körpers wie z.B. Schmerz an einer Nervenbahn, Abbau von Narbengewebe, Probleme am Temporomanibulargelenk (Kiefer), bei Ohren- und Zahnschmerzen oder zum Heilen von Wunden oder Schnittwunden.Techniken für akute und schmerzhafte Problemstellen um Schmerzen (Physische und Emotionale) oder Stauungen aus dem Energiefeld zu beseitigen.Methoden wenn der Körper verletzt ist, Schnittwunden aufweist oder eine Entbindung erfolgt ist, da dies bedeutet, dass das Energiefeld und der physische Körper verletzt worden sind. Es wird z.B. auch verwendet bei schmerzhaften Narben, Schnittwunden, Drainagepunkten oder Punktierungen.

  • Kopfschmerzmethoden  für Verspannungskopfschmerz, Stirn- und Nebenhölenkopfschmerz, Migräneschmerzen - akut und in asymptomischen Phasen

  • Kopftrauma - Trauma-Kopfschmerzen werden durch irgendeinen Schlag auf den Kopf verursacht. 

  • Kopfklären - nach Reverent Rudy Noel. Wird angewendet, um die emotionale bzw. mentale Verfassung des Klienten zu entspannen und zu helfen zur inneren Mitte zu kommen. Sie fördert das Klären und Beruhigen des Verstandes und schafft eine Friedfertigkeit. 

  • Scudder-Methode - nach Reverend John Scudder. Sie wird angewendet, um die Energielinien zu glätten und stagnierende Energie in den Gelenken zu entfernen.  Sie kann hilfreich sein bei Gelenkproblemen, Arthritis und Knochenbrüchen. Sie entspannt den Körper nach langer, konzentrierter Arbeit in gleicher Körperhaltung, bei Reisen und der Lösung allgemeiner, stressbedingter Spannung.

  • Chakrenverbindung - nach Dr. med. W. Brugh Joy. Sie verbindet und öffnet die Energiezentren. Dadurch werden sie ausgeglichen und der Energiefluss im Körper wird gesteigert. 

  • Chakrenausbreitung - nach Barbara Brennan. Diese Methode wird angewendet, um die Chakren zu öffnen und eine tiefe Heilung zu bewirken. Sie wird in der Hospizpflege für Schwerkranke im Endstadium verwendet oder auch für Personen mit physischen oder emotionalen Schmerzen, da es eine sehr sanfte Behandlung ist. Sie kann auch hilfreich sein bei grossen Schmerzen, vor oder nach einer medizinischen Behandlung, vor oder nach chirurgischen Operationen, bei Stress oder als Hilfe bei der Bewältigung verschiedener Übergangsperioden im Leben. 

  • Spiralmeditation - nach Dr. med. W. Brugh Joy. Sie schliesst das Energiefeld auf und ermöglicht ein tiefer wirkendes Arbeiten.

  • Rücken- und Nackenbehandlungen - werden zur Erleichterung von Rückenproblemen im Energiebereich angewendet und konzentrieren sich auf das ätherische Energiefeld.  

  • Rückenwirbel-Spiralmethode - Diese Methode wirkt auf die Muskeln entlang der Wirbelsäule.

  • Die Hopi-Methode - Sie hilft blockierte Wirbel zu lösen.

  • Nervenschäden reparieren, Schäden an Muskeln und Gelenken reparieren 

  • Chelation zur Klärung der ersten 4 Ebenen des aurischen Feldes - Diese Methode wird nach Barbara Brennan durchgeführt. Die Chelation ist ein Prozess des Aufladens und der Reinigung der Aura.

  • Wirbelsäulenreinigung - Diese Methode wird nach Barbara Brennan durchgeführt.

  • zusätzliche Methoden zur Tiefenreinigung - Diese Methoden nach Barbara Brennan ermöglichen eine tiefe Reinigung in bestimmten, definierten Körperbereichen.

  • Klären des ätherischen Negativs - Diese Methode wurde von Janet Mentgen auf Basis einer Technik die sie von Rod Campbell, einem australischen Heiler gelernt hatte, entwickelt. Sie hat tiefgreifende Wirkung, und reinigt und energetisiert, und sie kann alle auftretenden physischen Symptome positiv beeinflussen.

  • Geistige Chirurgie

  • Lymphdrainage - Diese Methode wurde von Janet Mentgen entwickelt. Ihr Zweck ist das "durchspülen" und Reinigen des Lymphsystems. Die kann hilfreich sein bei unspezifischen Schmerzen, Schmerzen allgemein, schmerzhaften Stellen in der Leist oder unter unter den Armen und am Hals, Schmerzen an den Füssen, geschwollenen Knöcheln/Handgelenken, bei chronischer Krankheit, toxischen Zuständen oder akuter Immunkrankheit.

  • zusätzl. Methoden auf der 5./6. und 7. Ebene